Rezept des Monats

Leckere Aufläufe

Gibt es etwas Appetitlicheres als einen zartschmelzenden, goldbraun glänzenden Käse auf einer ofenfrischen Lasagne? Meine persönliche Antwort lautet eindeutig: Nein!
Leckere Aufläufe und alles was frisch aus dem Ofen kommt, ist nicht nur lecker, sondern wärmt einen so richtig durch! Die Zubereitung ist meist sehr einfach. Wenn alle benötigten Zutaten geputzt, gewaschen und klein geschnitten sind, werden sie einfach in einer Auflaufform verteilt, mit Öl, Salz, Pfeffer, zusätzlichen Gewürzen und Aromen, wie zum Beispiel frischen Kräutern, abgeschmeckt und abschließend mit einer Menge Käse bestreut – ab in den Ofen – und fertig!
Aus diesem Grund eignen sich Aufläufe perfekt für die schnelle Küche, wenn keine Zeit oder Lust für aufwendige Rezepte, Berge von Abwasch oder für eine zu lange Vorbereitung ist. Während das Abendessen im Ofen vor sich hin brutzelt, kann man die Zeit für andere Dinge nutzen.
 
Aufläufe eignen sich auch bei übrig gebliebenen Lebensmitteln, die einfach nur noch im Kühlschrank stören und die Ideen fehlen, sie kreativ zu verarbeiten. Wenn einem wirklich gar nichts mehr einfällt, ist das Überbacken mit Käse eine der einfachsten und sichersten Methoden für ein leckeres Abendessen. So einfach kann es sein.
Von Pasta bis Reis, mit Fleisch oder vegetarisch: Es gibt so viele tolle Rezepte und Kombinationen, die sich für die unterschiedlichsten Anlässe eignen, die aber in jedem Fall bei einem leicht zuzubereitenden Abendessen eine große Hilfe sein können.



Hier ein Rezept für vier Personen

  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Broccoli-Röschen (frisch oder TK)
  • 40 g gekochter Schinken
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 ml Sahne
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer und etwas Muskat
  • geriebener Käse nach Belieben


Zubereitung

Kartoffeln schälen und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Broccoli kurz in Salzwasser blanchieren, dann kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit den Kartoffeln mischen und in eine Auflaufform geben.
Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in etwas Butter glasig dünsten. Den Kochschinken in streifen Schneiden und mit den Zwiebeln zum Auflauf geben.
Sahne und Eier miteinander verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über den Auflauf verteilen. Mit geriebenem Käse, je nach Geschmack Herzhaft oder Mild, bedecken und für 30 bis 40 Minuten bei 180 Grad im Ofen goldbraun backen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Tim van Raay, Küchenchef